SCHÜLERPROGRAMME

Schüler ab 10 - 15 Jahre | Schüler 15 - 18 Jahre

Schülerprogramme in Verbindung mit Natur, Sport und Umwelt
... nach einem erlebnisreichen Tag, auf einer geführten Tour mit Techniktraining, ein besonderes Naturerlebnis mit hohem Spassfaktor.
Verbesserung der Fahrtechnik, bzw. Basics:
sicher auf dem Bike werden, Kurven und Spitzkehren im Gelände fahren, kleine steile Anstiege hochkommen, bei den Abfahrten locker fahren und sicher bremsen.

Wir kennen die schönsten Wege, den richtigen Umgang mit dem Rad, allerlei Tipps und Tricks zeigen. Gepaart mit Wissenswertem über Flora, Fauna und der Schwäbischen Kultur im Allgemeinen, die unser Ländle so interessant und liebenswert machen.

Neben dem sportlichen Aspekt wird auch ein vorbildhaftes Verhalten gegenüber anderen Nutzern des Naherholungsgebietes und dessen gemeinsam genutzter Lebensraum vermittelt: z.B. der behutsame und sensible Umgang mit Natur und der im Wald lebenden Tieren.

Zwischendurch laden gemütliche Gasthöfe oder Gartenwirtschaften für eine Pause, zum Verweilen und Ausruhen, ein.

Aus der Sicht des MTB-Bikers zeigt sich die Schwäbische Alb mal anders. Die schönen Flußlandschaften am Lauf der oberen Fils und die idyllischen Kneippanlagen in den typisch schwäbischen Dörfern runden das „Gute Gefühl“ ab.

Vorteile:
Einfache Buchung, Lehrer haben ihren Spass, wir übernehmen die Verantwortung, incl. der Organisation.
  • Anreise mit dem Zug (Rail & Bike)
  • Umweltbewußt
  • Günstiges Arrangement für die Schüler (Taschengeldpreis)
  • Die 6 goldenen MTB-Verhaltensregeln werden, laut dem DIMB Trail Rules, aktiv vermittelt
    1. Fahre nur auf Wegen
    2. Hinterlasse keine Spuren
    3. Halte dein Mountainbike unter Kontrolle
    4. Respektiere andere Naturnutzer
    5. Nimm Rücksicht auf Tiere
    6. Plane im Voraus

Stärkung des „Wir Gefühls“ in der Gruppe
Hoher Spaßfaktor
Hoher Lernfaktor

MTB-Schüler-Fahrtechnik-Seminare: PDF-Download 96KB
 
 

 

Mountainbiken wie ein Profi

Fahrtechnik Kurs für Eltern mit Kinder

Gleich am 1.Tag
…erlernst Du die Basics des Mountainbikens, das aktive Bewegen auf dem Sportgerät Mountainbike.
Du entwickelst ein Gefühl für deine Fähigkeiten und lernst schon von Anfang an dein Bike zu beherrschen. Du wirst staunen was für Möglichkeiten in dir stecken.

Termine: auf Anfrage März - November 2017
Kurshonorar für ein Elternteil & Kind

1 Tag:   139,- €/Tag
2 Tage: 200,- €/Tag

•    Material /Ausrüstung / Anpassen Sitzposition / Einstellungen
•    Kontrollcheck
•    Vermitteln der Grundposition
•     was bedeutet Fahrtechnik überhaupt, warum Fahrtechnik  ?
•    Übungen zur Bremstechnik
•    Übungen zur Belastung
•    Wie beeinflusse ich bewegungstaktische Abläufe selbst
•    Übungen zur Verbesserung der Beschleunigung u.
      Verzögerung
•    Grundlegende Bewegungstaktik und Technik, Kurvenfahren,
     Drücktechnik
•    Richtiges Aufsteigen / Anfahren / Absteigen
•    Gefühlvoll Schalten, Schalt-Techniken, Gänge richtig wählen,
•    Bewegungsablauf Überwinden eines Hindernisses


Zunächst werden die grundlegenden Bewegungstechniken und aktiven Bewegungsabläufe auf dem Mountainbike vermittelt. In der Mittagspause wird gemeinsam gegrillt. Danach biken wir auf den Waldwegen und bauen zwischendurch immer wieder Übungen, die beim Biken im Gelände grundlegend wichtig sind, wie die Überwindung von Hindernissen, leichte Kehren fahren, Bergauf-und Bergab fahren.

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein funktionsfähiges Mountainbike, ein Helm und viel Spass in der Bewegung in freier Natur.

 
 

 

Fahrtechnik Schulklassen für 1 Tag [ab 10 - 15 Jahre]

leicht
Schwierigkeitsgrad: leicht
Geeignet für: Einsteiger/Familien
 
Als PDF herunterladen
 
Anfragen
verbindlich Buchen
 

 
 

Fahrtechnik Schulklassen für 1 Tag [15 - 18 Jahre]